2014-08-29 08:52:07

Ehren-Oscar für Harry Belafonte für humanitären Einsatz

US-Sänger Harry Belafonte bekommt für sein humanitäres Engagement einen Ehren-Oscar. Der Jean Hersholt Humanitarian Award, der gleichwertig zu einem klassischen Oscar ist, werde dem 87-Jährigen wegen seines Einsatzes gegen Rassismus und Diskriminierung verliehen, teilte die US-Filmakademie mit. Belafonte tritt damit in die Fußstapfen von Hollywood-Star Angelina Jolie. Die US-Schauspielerin hatte den Preis im vergangenen Jahr für ihren Einsatz als Sonderbotschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR erhalten.
Weitere Ehren-Oscars erhalten der japanische Regisseur Hayao Miyazaki, der französische Drehbuchautor Jean-Claude Carrière und die irische Schauspielerin Maureen O'Hara. Sie alle werden für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. "Wir sind unendlich glücklich, diese außergewöhnlichen Mitglieder unser weltweiten Filmemacher-Gemeinschaft ehren zu können", erklärte die Filmakademie. Die Preise sollen Anfang November bei einer Zeremonie in Hollywood verliehen werden.

(agenturen, afp)

England Limited - Gründung ihres Unternehmen in 48 Stunden

schnelle Gründung und Registrierung, anonyme Gründung der Limited mit Treuhändern möglich, in EU und weltweit hoch anerkannte Rechtsform, unkomplizierte Führung und Verwaltung der Ltd. mehr erfahren

 
 
IMEX Malta - Business Consulting, Malta Company Registration, Tax Consulting